E-Billing Now! Sonderausgabe

Holen Sie sich Ihr Exemplar der Mandantenzeitung der yourIT GmbH jetzt hier kostenlos

Thomas Ströbele

Liebe Leserin, lieber Leser,

DIE WELT meldete im September 2012, dass die Bundesnetzagentur entschieden hat, das Briefporto für 2013 um 3 Cent zu erhöhen. Der Versand eines Standardbriefs kostet mittlerweile 58 statt bisher 55 Cent. Um die Differenz aufzahlen zu können, stellt die Post extra neue 3-Cent-Briefmarken zur Verfügung.

Für Unternehmen mit vielen Ausgangsrechnungen in Papierform kann das ein teurer Spaß werden. 10.000 Ausgangsrechnungen kosten dann 5.800 EUR Porto. Dazu kommen noch Material, Zeit, etc.

Mein Tipp: Sparen Sie sich jetzt das Porto und steigen Sie endlich um auf den elektronischen Rechnungsversand. Seit vor einem Jahr das E-Billing-Verfahren durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011 enorm vereinfacht wurde, sind bereits viele Unternehmen dazu übergangen, Rechnungen per E-Mail statt als Papierdokument zu versenden. Und Sie können das auch. Wir unterstützen Sie gerne dabei - mit unserer E-Billing-Erfahrung seit 2005.

Ihr Thomas Ströbele, Geschäftsführer yourIT GmbH

In unserer E-Billing Now! Sonderausgabe erwarten Sie folgende Beiträge:

  • E-Billing nach dem Steuervereinfachungsgesetz 2011/2012
  • Vorteile: Ihr Unternehmen als Rechnungs-Versender
  • Vorteile: Ihr Unternehmen als Rechnungs-Empfänger
  • Worauf Sie bei der Rechnungseingangskontrolle achten müssen
  • Handlungsempfehlungen vom E-Billing-Pionier yourIT

Download E-Billing Now! Sonderausgabe
  1. Name(*)
    Ungültige Eingabe
  2. E-Mail(*)
    Ungültige Eingabe
  3. Ihre Daten sind bei uns sicher. Wir halten uns an den Datenschutz und geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter.